*** FREE SHIPPING ON ALL ORDERS OVER 80€ / £80 ***

0

Ihr Warenkorb ist leer

THE PALLADIUM
PALLASHOCK

Der PALLADIUM Pallashock by KENZO ist eine echte Archivlegende, die seine 50- und 70-jährige Geschichte zu einem perfekten zeitlosen Modell zusammenfasst - einer Feier der Farbe, des Markenerbes und der Vitalität. Ursprünglich Anfang der 50er Jahre von PALLADIUM als Outdoor-Stiefel entworfen, bringt KENZO mit seiner verspielten und dennoch raffinierten Vision einen hybriden Stil für eine unerschrockene Stadtexpedition hervor.

Der PALLADIUM Pallashock by KENZO lenkt den eigenwilligen Geist heutiger globalen Entdecker. Die Zusammenarbeit ist inspiriert von der Idee des Mutigen und des Kühnen; vernetzten Abenteurern und neuen urbanen Anführern. Die Gelegenheit, das Unerwartete zu schaffen, indem man einen entfesselten Geist nutzt, der es wagt, zu erforschen.

THE PALLADIUM
PALLASHOCK

Der PALLADIUM Pallashock by KENZO ist eine echte Archivlegende, die seine 50- und 70-jährige Geschichte zu einem perfekten zeitlosen Modell zusammenfasst - einer Feier der Farbe, des Markenerbes und der Vitalität. Ursprünglich Anfang der 50er Jahre von PALLADIUM als Outdoor-Stiefel entworfen, bringt KENZO mit seiner verspielten und dennoch raffinierten Vision einen hybriden Stil für eine unerschrockene Stadtexpedition hervor.

Der PALLADIUM Pallashock by KENZO lenkt den eigenwilligen Geist heutiger globalen Entdecker. Die Zusammenarbeit ist inspiriert von der Idee des Mutigen und des Kühnen; vernetzten Abenteurern und neuen urbanen Anführern. Die Gelegenheit, das Unerwartete zu schaffen, indem man einen entfesselten Geist nutzt, der es wagt, zu erforschen.

THE PALLADIUM
PALLASHOCK

Der PALLADIUM Pallashock by KENZO ist eine echte Archivlegende, die seine 50- und 70-jährige Geschichte zu einem perfekten zeitlosen Modell zusammenfasst - einer Feier der Farbe, des Markenerbes und der Vitalität. Ursprünglich Anfang der 50er Jahre von PALLADIUM als Outdoor-Stiefel entworfen, bringt KENZO mit seiner verspielten und dennoch raffinierten Vision einen hybriden Stil für eine unerschrockene Stadtexpedition hervor.

Der PALLADIUM Pallashock by KENZO lenkt den eigenwilligen Geist heutiger globalen Entdecker. Die Zusammenarbeit ist inspiriert von der Idee des Mutigen und des Kühnen; vernetzten Abenteurern und neuen urbanen Anführern. Die Gelegenheit, das Unerwartete zu schaffen, indem man einen entfesselten Geist nutzt, der es wagt, zu erforschen.

PALLADIUM PALLASHOCK HI BY KENZO | RED

PALLADIUM PALLASHOCK DOWN BY KENZO | BLACK

PALLADIUM PALLASHOCK LOW BY KENZO | PINK

PALLADIUM PALLASHOCK LOW BY KENZO | GREEN

PALLADIUM PALLASHOCK LOW BY KENZO | BLACK

PALLADIUM PALLASHOCK HI BY KENZO | RED

PALLADIUM PALLASHOCK DOWN BY KENZO | BLACK

PALLADIUM PALLASHOCK LOW BY KENZO | PINK

PALLADIUM PALLASHOCK LOW BY KENZO | GREEN

PALLADIUM PALLASHOCK LOW BY KENZO | BLACK

COMMUNITY

Mit Blick auf den modernen Entdecker, der die Welt durchquert, bietet die Kampagne eine unerwartete Vielzahl von Talenten und Freigeistern. Von den Zirkusartisten Charlotte und Ben, Chantel, einer Bewegungskünstlerin, über die Athletin Ocean bis zu dem Skater Connor zeigt sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen von Abenteurern.

BEN

Zirkuskünstler
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Grün

"Zirkuskünstler zu sein ist körperlich anstrengend und manchmal fällt es mir unglaublich schwer, mich Tag für Tag an meine Grenzen zu begeben. Erst wenn ich auf der Bühne stehe, erinnere ich mich jedes Mal daran, warum ich tue, was ich tue. Wann immer ich etwas grenzenloses schaffe, fühle ich Freiheit - das Gefühl, alles tun zu können, was ich will, ohne dass mir jemand sagt, ob ich Recht oder Unrecht habe."

OCEAN

Athlete
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Schwarz

"Zu wissen, dass ich eine körperlich starke Frau bin, gibt mir wirklich viel Kraft. Ich denke, der mentale Kampf mit dir selbst überwiegt alles, was dein Körper jemals erreichen könnte. Ich glaube, dass das Verlassen der Komfortzone wichtig für das persönliche Wachstum und die Erweiterung der Grenzen ist. Lass die Dinge sich unbequem und unangenehm anfühlen, bis sie sich natürlich anfühlen. Wenn du merkst, dass du nur in allem, was du tust, gegen dich selbst antrittst, nicht nur im Sport, dann erreichst du Freiheit."

CONNOR

Skater, Künstler
Trägt die PALLADIUM Pallashock by Kenzo Stiefel in Schwarz

"Ich bin nur jemand, der versucht, alles zu erleben, was das Leben für mich bereithält, und lerne neue Fähigkeiten und Lektionen als Teil einer lustigen Reise. Ich dränge mich selbst, indem ich mich wirklich frage, ob das, was ich tue, meine beste Arbeit ist. Ich mag es, das was ich im Moment fühle, auf meine Arbeit zu projizieren. Weil ich keine Kunst studiert habe, habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr Freiheit habe als die meisten anderen Künstler. Ich bin naiv und vergesslich, und es erlaubt mir, authentische Kunst ohne Einschränkungen zu schaffen."

CHARLOTTE

Zirkuskünstler
Trägt die PALLADIUM Pallashock by Kenzo Stiefel in Rot

"Bewegung hat in meinem Leben immer eine große Rolle gespielt. Bewegung erlaubt mir, frei zu sein und mich in den endlosen Möglichkeiten zu verlieren, wie sich unser Körper fließend bewegen kann. Das Wichtigste, zumindest für mich selbst, ist, meinen individuellen Stil und meine Kreativität nicht zu verlieren. Sicherstellen, dass ich Arbeit für mich selbst schaffe und dabei mir selbst treu bleibe. Jeder Künstler bringt Individualität in sein Werk ein, und das ist etwas, das wir beibehalten müssen."

CHANTEL

Movement artist
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Pink

"Bewegungsarbeit ist mein Handwerk und meine Praxis, es ist eine nonverbale Sprache für mich. Ich liebe es, mit meinen Muskeln, meinen Gelenken in Kontakt zu sein - es erdet mich, es beruhigt mich. Was mir erlaubt, mich in meiner Praxis mutig fühlen zu lassen, ist das Vertrauen in das, was ich mache. Dass es eine Stimme verdient, gehört und gesehen zu werden. Im Vertrauen auf meine Ernsthaftigkeit und deren Weg mit mir."

COMMUNITY

Mit Blick auf den modernen Entdecker, der die Welt durchquert, bietet die Kampagne eine unerwartete Vielzahl von Talenten und Freigeistern. Von den Zirkusartisten Charlotte und Ben, Chantel, einer Bewegungskünstlerin, über die Athletin Ocean bis zu dem Skater Connor zeigt sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen von Abenteurern.

BEN

Zirkuskünstler
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Grün

"Zirkuskünstler zu sein ist körperlich anstrengend und manchmal fällt es mir unglaublich schwer, mich Tag für Tag an meine Grenzen zu begeben. Erst wenn ich auf der Bühne stehe, erinnere ich mich jedes Mal daran, warum ich tue, was ich tue. Wann immer ich etwas grenzenloses schaffe, fühle ich Freiheit - das Gefühl, alles tun zu können, was ich will, ohne dass mir jemand sagt, ob ich Recht oder Unrecht habe."

OCEAN

Athletin
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Schwarz

“Knowing that I’m a physically strong woman really gives me a lot of power. I think the mental battle within yourself outweighs anything your physical body could ever achieve. I believe stepping out of your comfort zone is important for growth and pushing your boundaries. Let things feel uncomfortable and awkward until it feels natural. When you realize you’re only competing against yourself in everything you do, not just sport, that’s when you achieve freedom.”

CONNOR

Skater, Künstler
Trägt die PALLADIUM Pallashock by Kenzo Stiefel in Schwarz

"Ich bin nur jemand, der versucht, alles zu erleben, was das Leben für mich bereithält, und lerne neue Fähigkeiten und Lektionen als Teil einer lustigen Reise. Ich dränge mich selbst, indem ich mich wirklich frage, ob das, was ich tue, meine beste Arbeit ist. Ich mag es, das was ich im Moment fühle, auf meine Arbeit zu projizieren. Weil ich keine Kunst studiert habe, habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr Freiheit habe als die meisten anderen Künstler. Ich bin naiv und vergesslich, und es erlaubt mir, authentische Kunst ohne Einschränkungen zu schaffen."

CHARLOTTE

Zirkuskünstler
Trägt die PALLADIUM Pallashock by Kenzo Stiefel in Rot

"Bewegung hat in meinem Leben immer eine große Rolle gespielt. Bewegung erlaubt mir, frei zu sein und mich in den endlosen Möglichkeiten zu verlieren, wie sich unser Körper fließend bewegen kann. Das Wichtigste, zumindest für mich selbst, ist, meinen individuellen Stil und meine Kreativität nicht zu verlieren. Sicherstellen, dass ich Arbeit für mich selbst schaffe und dabei mir selbst treu bleibe. Jeder Künstler bringt Individualität in sein Werk ein, und das ist etwas, das wir beibehalten müssen."

CHANTEL

Movement artist
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Pink

"Bewegungsarbeit ist mein Handwerk und meine Praxis, es ist eine nonverbale Sprache für mich. Ich liebe es, mit meinen Muskeln, meinen Gelenken in Kontakt zu sein - es erdet mich, es beruhigt mich. Was mir erlaubt, mich in meiner Praxis mutig fühlen zu lassen, ist das Vertrauen in das, was ich mache. Dass es eine Stimme verdient, gehört und gesehen zu werden. Im Vertrauen auf meine Ernsthaftigkeit und deren Weg mit mir."

COMMUNITY

Mit Blick auf den modernen Entdecker, der die Welt durchquert, bietet die Kampagne eine unerwartete Vielzahl von Talenten und Freigeistern. Von den Zirkusartisten Charlotte und Ben, Chantel, einer Bewegungskünstlerin, über die Athletin Ocean bis zu dem Skater Connor zeigt sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen von Abenteurern.

BEN

Zirkuskünstler
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Grün

"Zirkuskünstler zu sein ist körperlich anstrengend und manchmal fällt es mir unglaublich schwer, mich Tag für Tag an meine Grenzen zu begeben. Erst wenn ich auf der Bühne stehe, erinnere ich mich jedes Mal daran, warum ich tue, was ich tue. Wann immer ich etwas grenzenloses schaffe, fühle ich Freiheit - das Gefühl, alles tun zu können, was ich will, ohne dass mir jemand sagt, ob ich Recht oder Unrecht habe."

OCEAN

Athletin
Trägt den PALLADIUM Pallashock by Kenzo in der Low-Cut Version in Schwarz

“Knowing that I’m a physically strong woman really gives me a lot of power. I think the mental battle within yourself outweighs anything your physical body could ever achieve. I believe stepping out of your comfort zone is important for growth and pushing your boundaries. Let things feel uncomfortable and awkward until it feels natural. When you realize you’re only competing against yourself in everything you do, not just sport, that’s when you achieve freedom.”

CONNOR

Skater, Künstler
Wearing the high PALLADIUM Pallashock by KENZO in Black

"Ich bin nur jemand, der versucht, alles zu erleben, was das Leben für mich bereithält, und lerne neue Fähigkeiten und Lektionen als Teil einer lustigen Reise. Ich dränge mich selbst, indem ich mich wirklich frage, ob das, was ich tue, meine beste Arbeit ist. Ich mag es, das was ich im Moment fühle, auf meine Arbeit zu projizieren. Weil ich keine Kunst studiert habe, habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr Freiheit habe als die meisten anderen Künstler. Ich bin naiv und vergesslich, und es erlaubt mir, authentische Kunst ohne Einschränkungen zu schaffen."

CHARLOTTE

Zirkuskünstler
Performer Wearing the high PALLADIUM Pallashock by KENZO in Red

"Bewegung hat in meinem Leben immer eine große Rolle gespielt. Bewegung erlaubt mir, frei zu sein und mich in den endlosen Möglichkeiten zu verlieren, wie sich unser Körper fließend bewegen kann. Das Wichtigste, zumindest für mich selbst, ist, meinen individuellen Stil und meine Kreativität nicht zu verlieren. Sicherstellen, dass ich Arbeit für mich selbst schaffe und dabei mir selbst treu bleibe. Jeder Künstler bringt Individualität in sein Werk ein, und das ist etwas, das wir beibehalten müssen."

CHANTEL

Movement artist
Wearing the low PALLADIUM Pallashock by KENZO in Pink

"Bewegungsarbeit ist mein Handwerk und meine Praxis, es ist eine nonverbale Sprache für mich. Ich liebe es, mit meinen Muskeln, meinen Gelenken in Kontakt zu sein - es erdet mich, es beruhigt mich. Was mir erlaubt, mich in meiner Praxis mutig fühlen zu lassen, ist das Vertrauen in das, was ich mache. Dass es eine Stimme verdient, gehört und gesehen zu werden. Im Vertrauen auf meine Ernsthaftigkeit und deren Weg mit mir."